Mobil in Südtirol

Bei einer Anreise mit den Zügen der DB/ÖBB

zwischen München und Bozen kann man die "Mobilcard 1 Tag" zum Vorteilspreis von 5,- € erwerben und sichert sich somit die Anschlussmobilität in Südtirol am Tag der Hin- und Rückreise (an 2 Tagen gültig). Mehr Infos finden Sie hier und hier.

 

Flughafentransfer - mit dem Bus nach Bozen

Bustransfer ab/zu den Flughäfen München, Verona, Bergamo und Malpensa

Aktuelle Fahrpläne, Informationen und Buchung unter Südtirolbus.

 

Südtirol mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der "Mobilcard Südtirol" (7, 3 oder 1 Tag) können alle öffentlichen Verkehrsmittel , versch. Wanderbusse und Seilbahnen, so auch die Standseilbahn auf die Mendel, genutzt werden. Weitere Cards und Informationen finden Sie hier Mobilcard-Info oder unter Südtirol Mobil.

 

Auch ohne Auto kann man dank perfekt organisierte Bus- und Zugverbindungen Südtirol problemlos erkunden. In Kaltern fährt z.B. jede halbe Stunde ein Bus nach Bozen. Vom Hauptbahnhof aus erreichen Sie ganz Südtirol. Hier geht es zur Fahrplanauskunft des Südtiroler Nahverkehrs.


See- und Wanderbus:

In Kaltern verkehrt von Mitte Mai bis Mitte Oktober ein Bus Shuttle Dienst, der Sie mehrfach täglich von Ihrem Kalterer Urlaubsdomizil  zum Kalterer See bringt. Fahrpläne und Streckeninformation auf der Seite des Kalterer See- und Wanderbusses.